BUND Ortsverband Ettenheim mit Umland
Jetzt spenden Mitglied werden

Der Steinkauz in guten Händen

Ein Mitarbeiter vom Bauhof Kappel-Grafenhausen, Jürgen Müller, sah während seiner Arbeit einen völlig durchnässten flugunfähigen Steinkauz im Buschengässle in Kappel am Boden kauern. Wie dieser dadurch in gute Hände geriet und was dann geschah lesen sie hier:

K.G.-KW36_Steinkauzfund

Steinkauzberingung Mahlberg

"Voller Spannung erwarten die Steinkauzbetreuer und einige Interessierte, so u.a. auch Bürgermeister Dietmar Benz und Ortsvorsteher Bernd Dosch, ob sich tatsächlich in Orschweier in diesem Jahr ein Bruterfolg bei den Steinkäuzen eingestellt hat." Lesen Sie mehr:

Vier junge Steinkäuze - Orschweier

Kita Sonnenschein - Grafenhausen - Ausflug in die Natur

Die Schulanfänger der Kita Sonnenschein machten sich gemeinsam mit Herrn Scheer (Steinkauzbetreuer) und Herrn Hoffmann (Storchenbetreuer) vom BUND Ettenheim auf in ein neues Abenteuer auf den Streuobstwiesen. 

Kitaführung - Streuobstwiese - Steinkauz KW23 

Obstwiesen News Nr.27 - Oktober 2022

Der Schweizer Ordnungssinn wird strukturreichen naturnahen Lebensräumen zum Verhängnis und schadet der Biodiversität:

Obstwiesen News - Mut zur Unordnung

Verkündigungsblatt Kappel-Grafenhausen - 7.7.2022 - Steinkauzprojekt eine Herzensangelegenheit

Die Steinkauzbetreuung ist jetzt beim neugegründeten BUND Ortsverband Ettenheim mit Umland in guten Händen. Neben Hardy Scheer kümmern sich Hartmut Mohr und Wolfgang Hoffmann mit großem Einsatz um die Steinkauzpopulation auch in Kappel-Grafenhausen.

K.-G. KW27_Steinkauz_Herzensangelegenheit

BZ - 11.06.2022 - Beim Brutröhrencheck können nur drei junge Steinkäuze beringt werden

Die BUND-Ortsgruppe prüft Brutröhren in Ettenheim, Orschweier und Kappel-Grafenhausen. Trauriges Ergebnis: Der Bestand geht zurück. Nur sieben von 66 Röhren wurden bebrütet.

BZ- Steinkauz Brutröhren Check