Willkommen beim BUND Ortsverband Ettenheim mit Umland

BUND Ortsverband Ettenheim mit Umland
Jetzt spenden Mitglied werden

Willkommen beim BUND Ortsverband Ettenheim mit Umland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der Ortsverband Ettenheim mit Umland trägt konkret mit Projekten zur Förderung der Natur- und Landschaftspflege und durch die Unterstützung der Amphibien, des Steinkauz und des Storchs zum aktiven Umweltschutz bei. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben eine Mail oder stöbern vorerst auf unserer Seite!

Achtung! Amphibienwanderung hat begonnen! Bitte langsam fahren!

Das wärmere und feuchtere Wetter lockt jetzt Amphibien aus ihren Winterquartieren hervor. Ab einer Nachttemperatur von fünf Grad Celsius machen sie sich in der Abenddämmerung auf zu ihren Laichplätzen. Regnerische Nächte mögen sie besonders gerne. Auf den kilometerlangen Wanderungen müssen sie allerdings häufig Straßen überqueren.

Deshalb der Appell an alle Autofahrer in Regionen, in denen Amphibienwanderungen stattfinden: In der Dämmerung und nachts mit Rücksicht auf die Amphibien langsam fahren, bitte maximal Tempo 30.

Denn die Tiere können auch getötet werden, wenn sie zwar den Reifen entkommen, das Auto aber schnell über sie oder an ihnen vorbeifährt. Der Luftdruck kann die inneren Organe der Tiere zum Platzen bringen. Slalom zu fahren, bringt nicht viel! Manchmal hocken Amphibien sogar auf der Fahrbahn, um sich auf der vom Tag erwärmten Asphaltfläche aufzuwärmen und auszuruhen.

Sobald die Krötenwanderungen begonnen haben, sind in den frühen Morgenstunden wieder ehrenamtliche Helfer im Einsatz, um die Tiere einzusammeln und über die Straße zu tragen. Darauf weisen meistens Schilder hin! Auch im Hinblick auf die Sicherheit der Helfer – Bitte langsam fahren!

Naturschutztage 2024

BUND und NABU laden zu den Naturschutztagen ein. Am Donnerstag, 4. Januar 2024 um 14:00 Uhr ist Auftakt. An vier Tagen stehen Fachvorträge, Seminare, Foren und Exkursionen zu wichtigen Zukunftsthemen des Natur- und Umweltschutzes auf dem Programm. Im Programmflyer finden Sie alle Termine. 

Eine genauere Beschreibung der einzelnen Foren, Seminare und Exkursionen inklusive Uhrzeiten finden Sie außerdem hier. Wählen Sie einfach in der linken Spalte den jeweiligen Tag aus.

Flyer Naturschutztage 2024

Mehr Informationen und Anmeldung unter:

https://www.naturschutztage.de/


 

Kunst im Rathaus - Ausstellung Wolfgang Hoffmann

Das Ettenheimer Rathaus hat auch am Martini-Markt am 4. und 5. November von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit die Ausstellung zu besuchen!


 

Jobs - BUND Landesverband

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg ist mit rund 55.000 Mitgliedern und 40.000 Spender*innen einer der größten Naturschutzverbände im Land. Von Zeit zu Zeit werden neue Stellen im Rahmen eines Projektes geschaffen oder Stellen neu vergeben. Außerdem bietet der BUND Baden-Württemberg Stellen im Rahmen des Freiwilligen Ökologischen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes an.

Jobs BUND Hauptverband

 

 

 

 

Suche